Vorige Artikel 8 von 77 Volgende

Vintage Teedose von 'De Gruyter' mit Bildern einer englischen Fuchsjagd

SKU: BT-4134-23
€ 9,95
Vorrat 1 Stück

Vintage Teedose von 'De Gruyter' mit Bildern einer englischen Fuchsjagd

  • Hersteller: De Gruyter
  • Herstellungsdatum: 1930 - 1950

Blechdose mit verschiedenen Jagdszenen von "De Gruyter".

Beschreibung 
Metall rechteckige Teedose mit einer mehrfarbigen Darstellung einer Jagdszene. Diese Dose hat einen Klappdeckel mit einer Faltkante und ist mit einem Nadelscharnier versehen. Details wie Ornamente in dunkelgrün.

Text auf der Unterseite: und besseren Wert, und 10 Prozent nur De Gruijter (en betere waar, in 10 procent alleen De Gruijter).

Zustand
Diese Teedose befindet sich in einem Vintage-Zustand mit verschiedenen Gebrauchsspuren und altersbedingten Verschleißspuren. Das Bild oben auf dem Deckel ist leicht verblasst.

Größe

  • Höhe: 12,7 cm.
  • Länge: 15 cm.
  • Breite: 9,2 cm.

De Gruyter war eine Einzelhandelskette in den Niederlanden , im 19. und 20. Jahrhundert (bis 1976).

Piet de Gruijter (1795-1867) begann 1818 in 's-Hertogenbosch mit einer Pferdeschleifermühle, einer Verarbeitungsfirma für Hülsenfrüchte , Samen und Getreide. Später übernahm sein Sohn Louis (1833-1911) die Firma. Die Klientel bestand hauptsächlich aus Bauern in der Nähe von 's-Hertogenbosch.

Ende des 19. Jahrhunderts wurde dem Verarbeitungsunternehmen eine Kette von Geschäften hinzugefügt, zunächst nur in 's-Hertogenbosch. 1896 wurde in Utrecht ein Laden eröffnet und 1902 in Amsterdam.

Unter der Führung der Firma De Gruyter war auch eine dritte Generation: die Söhne von Lambert (1873-1951) und Jacques (1875-1950). 1912 fingen die Kaffeebohnen an zu brennen .

Ein wichtiges Element in der Verkaufspolitik war, einen 10% Rabatt auf die Barauszahlung zu geben. Der Slogan von De Gruyter war: Und besser als ein Prozent, nur De Gruyter . Infolgedessen wurden loyale Kunden belohnt und hatten zusätzliche Mittel, um die Filialleiter zu überprüfen. Weil De Gruyter nur Produkte seiner eigenen Marke verkaufte, konnten die Bruttopreise nicht mit denen anderer verglichen werden.

1913 eröffnete das 44. Geschäft in den Niederlanden. Die meisten Läden befanden sich in den vier großen Städten der Niederlande.

In den verschleierten Niederlande De Gruyter war der Laden der Katholiken, wählten die Demonstranten für Albert Heijn . Mit der Emission wurden diese Proportionen nach 1950 allmählich locker.


Einige Übersetzungen kommen aus einem automatisierten System und können Fehler enthalten

Herkunftsland
Die Niederlande - Holland

Art von Objekt
Teedose - Blechdose für tee

Thema
Tee - De Gruyter - Blechdose - Jagdszenen - Fuchsjagd

Dekoration
Pferde - Reiter - Hunde - Fuchsjagd

Kategorie
Vintage Blechdosen

Farbe
Grün - mehrfarbig

Verlag
De Gruyter

Marke
De Gruyter

Material
Zinn - Metall - Farbe

Besonderheiten
Klappdeckel

Epoche
1930 - 1950

Qualität
Vintage mit Gebrauchsspuren und altersbedingten spuren von Verschleiß

Höhe
12,70 cm

Länge
15,00 cm

Breite
9,20 cm

Versandart
Paketpost mit track & trace

© 2015 - 2023 Retro & Design - 2nd hand collectibles - Webshop für Retro-Vintage Wohnaccessoires | sitemap | rss | ecommerce software - powered by MyOnlineStore