Vorige Artikel 33 von 77 Volgende

Weiße Zwiebackdose mit Darstellung einer alten niederländischen Bäckerei für Twente-Zwieback von BOLLETJE

SKU: BT-4104-22

VERKAUFT


Weiße Zwiebackdose mit Darstellung einer alten niederländischen Bäckerei für Twente-Zwieback von BOLLETJE

  • Hersteller: Bolletje BV
  • Herstellungsdatum: 1950 - 1990

Beschreibung
Runde zylindrische Keksdose mit Lose Schraubdeckel. Gerollte Kante auf Deckel und Dose. Hergestellt mit einer sogenannten Faltnaht in Box und Boden. Die Dekoration dieser Keksdose besteht aus einem goldfarbenen Innenraum. Die Außenseite hat einen weißen Hintergrund mit einer Darstellung von alten holländischen Delfter blauen Fliesen, auf denen eine alte Bäckerei mit Bäcker und Krone und Fliesen mit Vasen.

Blaues Bolletje-Logo in Quadraten mit dem berühmten kleinen Bäcker. Text im Bus: "Twentsche Beschuit". Oben auf der Dose der Text: Drücken Sie den Deckel auf die Dose und drehen Sie sie dann.

Diese Keksdose wurde von 1950 bis 1990 hergestellt.

Zustand
Diese Bolletje Twente Keksdose befindet sich in einem guten Vintage Zustand mit normalen Gebrauchsspuren und altersbedingten spuren von Verschleiß. Fotos sind Bestandteil der Beschreibung.

Maße

  • Höhe: 19 cm.
  • Durchmesser: 12 cm.

Bolletje B.V. war bis April 2013 ein niederländisches Unternehmen, das verschiedene Arten von Brotersatz und Backwaren herstellte. 2013 wurde das Unternehmen von der deutschen Firma Borggreve aus Neuenhaus übernommen.

Gerardus Johannes ter Beek (1843-1933) eröffnete Ende 1867 eine Bäckerei in der Grotestraat in Almelo, in einem Gebäude, das sein Vater Albertus Antonius (1802-1868), ein Brotverkäufer, kurz vor seinem Tod für ihn kaufte . Diese Firma sollte der Beginn eines Familienunternehmens sein, das ab Mitte des 20. Jahrhunderts unter dem Namen Bolletje bekannt wurde.

Gerardus 'Sohn Albert (1877-1958) führte das Geschäft seines Vaters weiter, konzentrierte sich jedoch mehr auf das Backen von Zwieback. Bereits in den 1920er Jahren deponierte er diese Zwiebacke mit Hilfe seines Cargo-Bikes bis nach Deventer. Seine Frau war in der Bäckerei in Almelo. Heute beherbergt dieses Gebäude das Bolletje Winkel & Koffieschenkerij und das Bäckereimuseum De Meelzolder. Das Ehepaar hatte fünf Söhne und zwei Töchter, die alle anfingen, im Familienunternehmen zu arbeiten. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde beschlossen, die Zwiebackproduktion in großem Stil zu bekämpfen.

1954 gründeten die fünf Brüder eine Industriebäckerei an der Turfkade in Almelo. Johannes Antonius (Jan) ter Beek (1916-2006) war der Initiator für die Änderung des Markennamens "Ter Beeks Beschuit". Bruder Gerard hatte den Namen "Bolletje".

Bolletje entwickelte sich zum größten Kekshersteller des Landes, auch dank einer ausgeklügelten Werbepolitik von Jan ter Beek in Zusammenarbeit mit der Werbeagentur De Zuil aus Enschede. Bekannt wurde das Unternehmen durch den Werbespruch: "Ich will Bolletje!", Der später den Werbeslogan des 20. Jahrhunderts verkündete. 1962 begann eine Zusammenarbeit mit der ebenfalls in Almelo ansässigen Bäckerei Bachman Bakeries, die sich auf die Herstellung von herzhaften Snacks spezialisierte.


Einige Übersetzungen kommen aus einem automatisierten System und können Fehler enthalten.​

Herkunftsland
Die Niederlande - Holland

Art von Objekt
Zwiebackdose - Keksdose

Thema
Bolletje - Bäcker - Bäckerei - Delfter Blau - Fliesen - Twente - Zwieback

Dekoration
Bäcker und Bäckerei

Kategorie
Vintage Blechdosen

Farbe
Weiß - Blau

Verlag
Bolletje B.V.

Hersteller
Bolletje B.V.

Marke
Bolletje

Material
Zinn - metall - farbe

Besonderheiten
Loser Schraubverschluss - Dose für große Zwiebacke

Epoche
1980 - 1999

Qualität
Vintage mit Gebrauchsspuren und altersbedingten spuren von Verschleiß

Höhe
19,00 cm

Durchmesser
12,00 cm

Versandart
Paketpost mit track & trace

© 2015 - 2023 Retro & Design - 2nd hand collectibles - Webshop für Retro-Vintage Wohnaccessoires | sitemap | rss | ecommerce software - powered by MyOnlineStore