Vorige Artikel 87 von 98 Volgende

Reich verzierte Vintage Blechdose für Kakaopulver von Pette in Wormerveer

SKU: BT-3913-22
€ 34,95
Vorrat 1 Stück

Reich verzierte Vintage Blechdose für Kakaopulver von Pette in Wormerveer

  • Hersteller: Pette, Wormerveer
  • Herstellungsdatum: 1920 - 1937

Achteckige Trommel mit Schloss und Bildern von musizierenden Personen für Kakaopulver von Pette, Wormerveer

Beschreibung
Rechteckige Dose Kakaodose Von der Schokoladenfabrik Pette. Die Dose ist mit schrägen Ecken gefertigt und hat einen erhabenen Klappdeckel. Vorne mit Schlossloch (der Schlüssel fehlt). Die Dose ist reich verziert mit Abbildungen von Gemälden, die Menschen darstellen, die bekleidete Menschen aus dem 17. Jahrhundert spielen. Die Dose wird von Pette in Wormerveer als Verpackung für Kakaopulver hergestellt.

Unten ruht die Dose auf vier abgeflachten pyramidenförmigen Füßen und ist mit dem Relieftext „Pette Wormerveer Kakaopulver“ versehen.

Die Dose zeigt unter anderem folgende Gemälde:

  • Frau am Cembalo ist ein Gemälde des nordniederländischen Malers Frans van Mieris aus dem Jahr 1658

  • Der Gitarrist ist ein Gemälde von 1670-1672 des Delfter Malers Johannes Vermeer

  • Der Lautenspieler ist ein Gemälde aus dem Jahr 1612 des italienischen Malers Orazio Gentileschi

Zustand
Diese Pette-Kakaodose befindet sich in gutem Vintage-Zustand mit Gebrauchsspuren und altersbedingten spuren von Verschleiß.. Der Deckel schließt gut. Fotos sind Bestandteil der Beschreibung.

Maße

  • Höhe: 10,8 cm.
  • Länge: 20,3 cm.
  • Breite: 17,9 cm.

Pette, Wormerveer
Pette war eine Schokoladenfabrik in Wormerveer, die 1872 von der Familie Pette als Schokoladenfabrik J. Pette Hzn gegründet wurde. Die erste Steinfabrik wurde 1899 gebaut, 1901 kam eine Zuckerfabrik hinzu. 1903 wurden die Schokoladenfabrik und die Zuckerfabrik getrennt und die Firmenform in eine N.V. umgewandelt Marktstraat in Wormerveer. 1912 trat die Familie Kaars Sijpesteijn ihr Amt an. Der sogenannte Kakaoturm wurde 1916 gebaut und die Schokoladenfabrik 1919. Der Architekt war Mart J. Stam. Derselbe Architekt entwarf auch die Gebäude für die Reisschälanlage „Mercurius“ in Wormer. Pettes Gebäude gehörten zu den ersten, die mit einer Betonstruktur gebaut wurden.

Bis in die 1930er Jahre erlebte das Unternehmen eine große Blütezeit. In seiner Blütezeit beschäftigte es 400 Mitarbeiter. 1937 fiel aufgrund des verschärften Wettbewerbs und der Folgen der Wirtschaftskrise der Vorhang für Pette und die Firma wurde von der Firma Boon übernommen.


Einige Übersetzungen stammen aus einem automatisierten System und können Fehler enthalten.

Herkunftsland
Die Niederlanden - Holland

Art von Objekt
Kakaodose von der Schokoladenfabrik Pette in Wormerveer

Thema
Kakaopulver - Blechdose - Pette - Wormerveer - Gemälde - Musiker - Personen

Dekoration
Gemälde mit musizierenden Menschen

Kategorie
Vintage Blechdosen

Farbe
Schwarz - Gold - Mehrfarbig

Verlag
Chocoladefabriek Pette

Hersteller
Verblifa

Marke
Pette

Material
Zinn - Metall - Farbe

Besonderheiten
Abgewinkelte Ecken und ein erhabener Klappdeckel

Epoche
1920 - 1937

Qualität
Guter Vintage-Zustand

Höhe
10,80 cm

Länge
20,30 cm

Breite
17,90 cm

Versandart
Paketpost mit track & trace

© 2015 - 2022 Retro & Design - 2nd hand collectibles - Webshop für Retro-Vintage Wohnaccessoires | sitemap | rss | ecommerce software - powered by MyOnlineStore